Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Idee des ZSK MundWerk

Viele kleine Leute

an vielen kleinen Orten,

die viele kleine Schritte tun,

können das Gesicht der Welt verändern.

(afrikanisches Sprichwort)

Aus ganzem Herzen glaube ich daran, dass immer dann, wenn Menschen und Gruppen sich zusammentun um gemeinsam an einem wichtigen Thema zu arbeiten oder ein Ziel zu verfolgen, Energien entstehen, die ansonsten verborgen bleiben würden.

Unter einem „Zentrum“ kann man vielerlei verstehen; ich persönlich verstehe es in unserem Zusammenhang als einen „kleinen Ort“ und Treffpunkt, der durch Vernetzungen, Zusammenschlüsse und Gemeinschaftserlebnisse die Möglichkeiten bietet

  • Kräfte freizusetzen, die uns alle in der Verwirklichung unserer Ziele voranbringen.  
  • Energien zu gewinnen, um andere Menschen besser zu erreichen.
  • Motivation zu erlangen, um wichtige Dinge anzugehen.
  • Begegnungen zu ermöglichen, die verbinden und einander stärken.
  • Zusammenschlüsse zu finden, die einzelne Gruppen und Personen entlasten.
  • Ideen zu sammeln, die sich entwickeln und unser Leben bereichern.
  • Zufriedenheit zu erleben, die uns Kraft für Neues gibt.

Ich will einen Treffpunkt schaffen und einen geschützten Raum bieten, um mit anderen Menschen und Gruppen gemeinsam diese Ziele und Überzeugungen in Form von Fortbildungen, Seminaren und Workshops zu verfolgen.