Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

16. Juli 2017:

Am Sonntag, den 16. Juli 2017 begrüßten wir im MundWerk vier  Autorinnen der Göppinger Schreibwerkstatt. Dies waren Doddiwe Emphob, Claudia Torres, Angeline Fischer und Ana-Maria Weinrauch. Begleitet wurden die Frauen durch die künstlerische Leiterin Andrea Maier (auf dem Foto hinten links zu sehen). 

Die Matinee sahen wir als Auftaktveranstaltung zur unter der Trägerschaft des Kulturforums SB e.V in Rauenberg stattfindenden Schreibwerkstatt.

Wir freuten uns über zahlreiche Gäste, darunter  potentielle Teilnehmer und Teilnehmerinnen, Sponsoren, Mitglieder des Kulturforums und weitere Personen der Öffentlichkeit und Interessierte.

 

 

 

Eingeladen hatten die Rauenberger Integrationsbeauftragte Daniela Lieske und die Leiterin des MundWerks Ulrike Ihle-Herzel. Dies mit großer Unterstützung des Kulturforums SB e.V. und weiteren Kooperationspartnern. Besonders freuten sie sich über die tatkräftige Unterstützung von Anne Maennchen, 2. Vorsitzende des Kulturforums SB sowie über den Besuch von Professor Gerd Weisskirchen, dem Vorstand des Kulturforums SB e.V. Dr. Peter Gebhardt, der Vorsitzenden der katholischen Seelsorgeeinheit Letzenberg Roswitha Schöttler, dem Rauenberger Bürgermeister Peter Seithel, der Malscher Bürgermeisterin Sibylle Würfel und den Rauenberger Gemeinderäten Christiane Hütt-Berger und Jürgen Steger. 

Hier entlang zu weiteren Fotos

Hier entlang zum Artikel der RNZ

 

26. April 2017:

Die Kooperationspartner trafen sich zum ersten Mal

Die Kooperationspartner freuen sich auf eine gelungene Veranstaltung!

Anwesend waren die Vertreter des Kulturforums SB Jürgen Grimm, Tanja Breuer und Anne Maennchen.

Weiter waren die Rauenberger Integrationsbeauftragte Daniela Lieske, die Kirchenältestenratsvoristzende der evangelischen Paulusgemeinde Ursel Zachmann sowie der leitende Sozialarbeiter der Stadt Wiesloch Jindro Stehlik anwesend.

Das MundWerk wurde vertreten von Ulrike Ihle-Herzel, Semra Fleischer und Ines Müller;

Mit auf dem Foto ist auch eine interessierte Teilnehmerin.

 

 

3. April 2017:

Am 3. April 2017 bei einem Informationstreffen zur "Rauenberger Schreibwerkstatt". Vertreten waren Bettina Hartnagel von der Seelsorgeeinheit Letzenberg, Ursel Zachmann von der Paulusgemeinde Wiesloch, Daniela Lieske vom GVV Rauenberg, Ulrike Ihle-Herzel vom MundWerk, Anne Maennchen vom Kulturforum SB, die Leiterin der geplanten Schreibwerkstatt-Gruppe Judith-Manok-Grundler sowie einige Interessierte vom Sprech-Café Wielsoch.